Logo Titelbild strukturkartierungen
 
keywords: Planungsbüro Zumbroich, Bonn, Stellenausschreibung, Rheinland, Eifel, Siebengebirge, Rhein, Kartierungen, Strukturgüte, Gewässerstrukturgüte; Gewässerstrukturgütekartierung, Landschaftspflegerische Begleitplanung, Vögel, Heuschrecken, Bäume, Farne, Insekten, Fische, Makrophyten, China, Hydromorphologie, Fledermäuse, Gebäudebrüter, Rheinland-Pfalz, Hessen, NRW, Saarland, Sachsen, Bayern, Thüringen

  Strukturgüte-Kartierungen

  • Vor-Ort-Kartierung für kleine Fließgewässer (LAWA, Bayern, Baden-Württemberg, NRW etc.)
  • Vor-Ort-Kartierung für große Fließgewässer (LAWA, Bayern, Baden-Württemberg, NRW etc.)
  • Übersichtskartierung nach LAWA
  • Querbauwerkskartierung (z.B. Verfahren RLP, Bayern, Sachsen, NRW)
  • Verfahrensentwicklung
Kartierung am Gewässer 1 

 

 

Strukturkartierungen und Querbauwerkskartierungen
an kleinen bis mittelgroßen Fließgewässer
(kartierte Strecke über 25.000 km)

JahrBundesland(Teil-)Einzugsgebiet
2017 - 2018ThüringenGewässerstrukturgütekartierung u.a. im EZG der Werra, Gera und Unstrut
2016 - 2017BayernGewässerstrukturgütekartierung und Kartierung der flussaufwärts gerichteten Durchgängigkeit im EZG u.a. des Weißen Main und der Pegnitz
2016BayernGewässerstrukturgütekartierung und Kartierung der flussaufwärts gerichteten Durchgängigkeit im EZG u.a. der Wolfsteiner Ohe, Erlau, Ranna, Kollbach, Regen, Weisser Regen, Chamb, Ilz, Saale und Sächsische Saale, Lamitz, Südliche Regnitz, Selbitz
2015 - 2016BayernGewässerstrukturgütekartierung und Kartierung der flussaufwärts gerichteten Durchgängigkeit im EZG der Donau, Isar, Vils, Naab, Regen, Inn, Lech, Rott
2014 - 2015SachsenGewässerstrukturgütekartierung und Querbauwerkskartierung im EZG der Elbe, der Lausitzer Neiße und der Schwarzen Elster
2014 - 2015BayernGewässerstrukturgütekartierung und Kartierung der flussaufwärts gerichteten Durchgängigkeit im EZG der Schwarzach, Breitbach, Wern, Lohr, Karbach, Hafenlohr, Aalbach, Mud, Mömling, Gersprenz, Regnitz, Rednitz, Pegnitz
2014SaarlandGewässerstrukturgütekartierung und Querbauwerkskartierung der Prims
2013 - 2014Rheinland-PfalzGewässerstrukturgütekartierung und Querbauwerkskartierung an Gewässern im Pfälzerwald
2013LuxembourgGewässerstrukturgütekartierung aller berichtspflichtigen Gewässer des Großherzugtums Luxembourg
2012 - 2014Baden-WürrtembergGewässerstrukturgütekartierung im EZG Rhein, Els, Brigach, Kinzig, Breg u.v.m.
2012 - 2013HessenGewässerstrukturgütekartierung im EZG Wetterau, Lahn und Rheingau/Ried
2012 - 2013Rheinland-PfalzGewässerstrukturgütekartierung und Querbauwerkskartierung im EZG Rhein, Mosel und an der Nister und jeweiligen Zuläufen
2011 - 2012Nordrhein-WestfalenGewässerstrukturgütekartierung und Querbauwerkskartierung der berichtspflichtigen Gewässer westlich des Rheins in NRW und im Emscher EZG
2010Rheinland-PfalzGewässerstrukturgütekartierung und Querbauwerkskartierung an Ahr, Nister, Elzbach und jeweiligen Zuläufen, sowie an direkten Zuläufen der Mosel
2007HessenQuerbauwerkskartierungen an der Diemel, Lahn, Dill, Weschnitz, Mümling und des Neckar und jeweiliger Zuläufe
2008 - 1992Nordrhein-WestfalenEms, Erft, Fulda, Maas, Rhein, Ruhr, Rur, Sieg, Wupper und jeweilige Zuläufe
2006 - 1992Nordrhein-WestfalenQuerbauwerkskartierungen an der Ems, Erft, Fulda, Maas, Rhein, Ruhr, Rur, Sieg, Wupper und jeweiliger Zuläufe
2001SachsenZwickauer Mulde, Freiberger Mulde, Chemnitz, Zschopau, Flöha, Weiße Elster, Göltzsch, Zwönitz, Pleiße, Parthe, Wyhra
1998Thüringen und HessenWerra, Fulda
 

Strukturkartierungen mittelgroßer bis großer Fließgewässer
(kartierte Strecke über 4.000 km)

JahrEinzugsgebiet
2015-16Elbe, Spree, Mulde, Lausitzer Neiße, Pleiße, Weiße Elster
2015-16Donau, Isar, Vils, Naab, Regen, Inn, Lech, Rott (z.Teil Teilstrecken)
2013Teilstrecken des Rhein, Lahn, Nidda, Ginsheimer Altrhein, Ohm, Nordheimer Altrhein
2012Lippe, Teilstrecken Unterlauf
2011-2012Erft, Niers, Eifelrur, Emscher (jeweils gesamter Verlauf in NRW)
2010Oberrhein,Teilstrecken
2002Rhein (gesamter Verlauf in NRW)
2002Mulde (gesamter Verlauf in Sachsen
2001Wupper (Teilstrecken)
2001Sieg in NRW (gesamter Verlauf in NRW)
2000Donau, Main, Isar, Inn, Ems (jeweils Teilstrecken)
1999Lenne (Teilstrecken)
1998Weser (Hann.-Münden bis Bremen)
1996Erft (Teilstrecken)
1995Ruhr (Teilstrecken)

 

Veröffentlichungen zur Gewässerstrukturkartierung

Lamberty G., Zumbroich Th., Ribbe L. & M. Souvignet (2016):
Quantifying bias in hydromorphological monitoring: an evaluation of the German LAWA-OS method. Environ Earth Sciences (2016) 75: 1435 Published online: 08 November 2016, Springer-Verlag

Meier G., Ribbe L. & Th. Zumbroich (2015):
Gewässerstrukturkartierung in Deutschland: Variabilität der Bewertungsergebnisse (Stream habitat survey in Germany: Variability of assessment results). Poster session presented at: Tag der Hydrologie, 19-20 March 2015, Bonn, Germany.(Posterdownload)

Meier, G.; Zumbroich, Th.; Roehrig;J. (2013):
Hydromorphological assessment as a tool for river basin management: The German field survey method, In: Journal of Natural Resources and Development. (Link)

Zumbroich, Th. (2009):
Von der Strukturkartierung zur Baggerschaufel. Die Planungschritte zur Renaturierung von Fließgewässern, In: Landwirtschaft und Wasserrahmenrichtlinie. Tagung der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume vom 25. bis 26. März 2009 in Bad Kissingen. S. 138-152, DVS Bonn.

Zumbroich, Th. (2008):
Strukturkartierung – Multifunktionstalent ohne Grenzen?, Wasser & Abfall, Heft 3/08.

Zumbroich, Th. (2002):
Maßnahmen zur Verbesserung der Gewässerstruktur - Wirksamkeit und Kosten, in: ATV/DVWK (Hg.): Tagungsband zum 3. Workshop "Flussgebietsmanagement" für Akteure der Wasserwirtschaft. Hennef.

Zumbroich, Th. (2001):
Vom Fuhrtsbach zum Rhein - Die Geschichte der Strukturgütekartierung. In: Landesumweltamt NRW (Hg.): Manuskripte zum Fachkolloquium Gewässerbewertungen am 23. August 2001, Düsseldorf.

Neugebauer, C. (2001):
Einsatz von CIR-Luftbilddaten bei der Gewässerstrukturgütekartierung. Materialien zu Naturschutz und Landschaftspflege 2001, LfUG Sachsen, Dresden.

Sächsisches Landesamt für Umwelt und Geologie,Hrsg. (Text u.a. C. Neugebauer, Th. Zumbroich, Redaktion: C. Neugebauer). (2001):

Zumbroich, Th. (2000):
Geplant - erreicht. Zustand der kleinen Fließgewässer. In.: Forschungsberichte aus dem Fachbereich Bauwesen 85, Universität Essen. Essen. S. 19-32.

Zumbroich, Th. (2000):
Einführung in die Ökologie der Fließ- und Stillgewässer - Kurseinheit im Rahmen des Studienganges Angewandte Umweltwissenschaften der Universität Koblenz-Landau. Koblenz.

Zumbroich, Th., Müller, A., Friedrich, G., Hrsg. (1999):
Strukturgüte von Fließgewässern. Grundlagen und Kartierung. Heidelberg.

Müller, A., Nickel, A., Zumbroich, Th., Friedrich, G., S. Meyer-Höltzl (1999):
Einsatz von Handheld Computern bei der Gewässerstrukturgütekartierung. Wasser & Abfall, 12/1999. Frankfurt.

Zumbroich, Th. (1999):
Gewässerstrukturgütekatierung im besiedelten Bereich. In: Zumbroich, Th., Müller, A. &. G. Friedrich (Hg.): Strukturgüte von Fließgewässern. Grundlagen und Kartierung. (Springer-Verlag) Heidelberg, S. 217-244.

Müller, A. & Th. Zumbroich (1999):
Das Verfahren der Gewässerstrukturgütekatierung. In: Zumbroich, Th., Müller, A. &. G. Friedrich (Hg.): Strukturgüte von Fließgewässern. Grundlagen und Kartierung. (Springer-Verlag) Heidelberg, S. 97-122.

Zumbroich, Th. & A. Müller (1999):
Gewässerstrukturgütekarten und Fließgewässerpflegeplanung. In: Zumbroich, Th., Müller, A. &. G. Friedrich (Hg.): Strukturgüte von Fließgewässern. Grundlagen und Kartierung. (Springer-Verlag) Heidelberg, S. 203-216.