Logo Titelbild news
 
NEWS
10.12.2018

Veröffentlichung: Verhindert Kolmation das Erreichen des guten ökologischen Zustands der Fließgewässer? - KW 12/2018 mehr...
06.12.2018

Veröffentlichung: Gewässerschutz - eine Generationsaufgabe im Wandel der Zeit - ein Beitrag in der Natur und Landschaft mehr...
20.11.2018

Viel Hitze und wenig Wasser: Bundesweite Exkursionen für Informationsplattform Gewässerrenaturierung mehr...
16.11.2018

Veröffentlichung in Springer-Buchserie "Environmental Management" mehr...
04.09.2018

DGL-Tagung am 10.10.2018 in Kamp-Lintfort mehr...
27.08.2018

F+E Vorhaben "Informationsplattform Gewässerrenaturierung" mehr...
13.08.2018

Fachbeitrag zur EG-WRRL mehr...
10.08.2018

Veröffentlichung in Geo-Öko, Volume/Band XXXVIII, 167 - 202 mehr...
16.04.2018

Wechselkröten(Bufo viridis) erfolgreich überwintert und wieder ausgesetzt mehr...
07.02.2018

Tag der Hydrologie am 22./23. März 2018 in Dresden mehr...
31.01.2018

GIUB WasserexpertInnen diskutieren aktuelle Forschungsthemen mehr...
26.01.2018

Überwachung von Feinsedimenteinträgen bei der Gewässerunterhaltung mehr...

 

08.09.2017: DGL-Tagung in Cottbus 25.-29.09.2017; Session S17: Kolmation in Fließgewässern und Messmethoden

Bei der diesjährigen DGL-Tagung in Cottbus leiten Prof. Dr. Thomas Zumbroich und PD Dr. Hans-Jürgen Hahn am Mittwoch, den 27. September die Session 17.

Themenschwerpunkte dabei sind:

- Kolmationserscheinungen in Gewässern und Erfassungsmethoden

- Das Kolmameter® – erste Erfahrungen mit einem neuartigen Messgerät zur Bestimmung des Kolmationsgrades des Kieslückensystems

- Labor- und Feldversuche an porösen Medien zur Interpretation von Kolmameter-Messungen

- Ökologische Untersuchungen zur Kolmation von Fließgewässersedimenten

Weitere Informationen zur DGL-Tagung finden Sie hier.

  Kolmameter® nach Hahn & Zumbroich 2017
Kolmameter® nach Hahn & Zumbroich 2017