Logo Titelbild news
 
NEWS
08.09.2017

DGL-Tagung in Cottbus 25.-29.09.2017; Session S17: Kolmation in Fließgewässern und Messmethoden mehr...
07.09.2017

Schulung zur Strukturgütekartierung des DWA vom 14.-16.05.2018 mehr...
13.07.2017

Informationsplattform Gewässerrenaturierung mehr...
19.06.2017

Erft-Verlegung bei Erftstadt-Gymnich mehr...
12.06.2017

Forschungsprojekt zur Kolmationsproblematik mehr...
07.12.2016

Hydromorphologieklassifizierung nach dem neuen LAWA – Übersichtsverfahren zur „uferstrukturellen Gesamtseeklassifizierung" mehr...
28.11.2016

Wissenschaftliche Veröffentlichung zur Strukturkartierung im Environ Earth Sciences - Springer-Verlag mehr...

 

25.08.2016: Strukturkartierung Bayern

Das Kartierteam des Planungsbüro Zumbroich ist mit bis zu 30 Kartiererinnen und Kartierern seit Ende 2014 in Bundesland Bayern unterwegs.

Die letzte Kartierphase in Bayern geht bis Ende Februar 2017.

  Über 20 verschiedene Parameter werden bei der Gewässerkartierung erfasst. Die Kolmation, also der Anteil Feinsediment auf dem Grund, muss mittels eines Stabes überprüft werden. Chr. Thurmann aus Bonn am Gewässer. Foto: Annette Helfmann
Über 20 verschiedene Parameter werden bei der Gewässerkartierung erfasst. Die Kolmation, also der Anteil Feinsediment auf dem Grund, muss mittels eines Stabes überprüft werden. Chr. Thurmann aus Bonn am Gewässer. Foto: Annette Helfmann